Cockpit o.F. - zumindesdt zum Teil

10 Dez 2014 10:35 - 10 Dez 2014 10:37 #1393 von SebastianK
SebastianK antwortete auf Cockpit o.F. - zumindesdt zum Teil
Sooodele...

Hatte gestern Abend die möglichkeit, das mal mit Heinz telefonisch zu betakeln... vielen Dank noch mal dafür :cheer:

Bei den Frames habe ich mich in so fern vertan, als das ich die Zeile abgelesen habe in der steht, wie lange der Rechner pro Frame braucht. Dank Heinz konnte ich die richtige Zeile finden und siehe da, wir haben die Kiste auf ~24 Frames gebracht.

Schön sieht es nicht aus, aber die Schleuder hebt jetzt zumindest ab.
Hilft wohl nichts, ein neuer Rechner muss her. So ein Mist, wollte ich das ersparte doch in die Steuerelemente stecken und nicht in einen dusseligen PC.

Anyway... besser als jetzt wird es ohne neue Hardware wohl nicht gehen, fürchte ich.

Ich möchte mich aber an dieser Stelle bei euch allen Bedanken, die mir hier mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben, um das festzustellen.

D A N K E

Ich gebe mal bescheid, wenn sich was geändert hat.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Dez 2014 11:48 #1394 von Heinz Dieter
Heinz Dieter antwortete auf Cockpit o.F. - zumindesdt zum Teil
Habe ich gerne gemacht.

Gruß Dieter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Nov 2015 08:59 - 08 Nov 2015 08:59 #1976 von SebastianK
SebastianK antwortete auf Cockpit o.F. - zumindesdt zum Teil
Lang ist´s her, aber mal was Neues.

Da ich nun endlich mal Flugspass in Vollendung haben möchte - Neuer Rechner.
Neuester i7 Prozessor, Grafikkarte mit 12 GB und 32 GB Ram. Ich denke, das solle dann mal laufen. Zwei 27" Curved Monitore dazu und gut!

Wollte dann noch die Steuerelemente von Komodos bestellen, aber der hat über 6 Monate Lieferzeit.

Nun zu meiner Frage: Was sind denn gute Alternativen für die Steuerelemente. Noch 6 Monate warten wollte ich eigentlich nicht.

LG

Sebastian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Nov 2015 14:23 #1977 von flugversuchung
flugversuchung antwortete auf Cockpit o.F. - zumindesdt zum Teil

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Nov 2015 20:29 #1978 von SebastianK
SebastianK antwortete auf Cockpit o.F. - zumindesdt zum Teil
Vielen Dank.

Jedoch möchte ich so dicht am Original bleiben wie es geht. Darum werde ich auf die teile von Komodos warten. Nur für das halbe Jahr brauche ich eine günstige und gute Lösung.
Da ist dann eben die Frage, ob da noch jemand einen besseren Tipp hat, als den Thrustmaster Warthog.

Mein neuer Rechner sieht übrigens wie folgt aus:
i7-5930K
Asus X99-A/USB 3.1
2x 16GB Corsair Vengeance LPX Black, DDR4-3000
Asus GeForce GTX Titan X, 12GB GDDR5
Samsung SSD 950 Pro 256GB

Sollte reichen meinte der PC Heini :P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Nov 2015 20:52 #1979 von flugversuchung
flugversuchung antwortete auf Cockpit o.F. - zumindesdt zum Teil
Mit dem Rechner solltest du erst mal keine Probleme bekommen :lol:

Ob die Controls von Komodo wirklich besser sind als die von Micorhelis kann ich nicht sagen, ich habe keine von beiden. Versuch doch mal den User Amok zu erreichen, der besitzt letztere.

Den Thrustmaster Warthog hab ich auch und ich denke damit kann man schon sehr präzise steuern. Einzig die recht starke Rückstellkraft stört mich etwas. Ich wüsste jetzt auf Anhieb nicht was es zwischen dem Teil und den richtigen Hubschraber-Controls noch für Zwischenlösungen gibt. Ich würde an deiner Stelle mit dem Warzenschwein weiter fliegen und dann auf das Profi-System wechseln.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Hilli
Ladezeit der Seite: 0.240 Sekunden

Die Partner von rotorsim

microHelis

Herausragende Steuerelemente für die die EC 135. Pedalse, Collective und ein originalgetreuer Stick, auf Wunsch sogar motorisch gesteuert. Diese Controls sind ein Muss für alle, die EC 135 im Simulator fliegen. 

simparts.de

Die Hardware fürs Homecockpit. Die Instrumente von simparts sind von außergewöhnlicher Qualität. Das komplette Programm für ein EC135-Cockpit ist verfügbar. Und alles quasi Plug & Play mit unserer EC 135 Pro. 

DLR

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt ist eine renommierte Forschungseinrichtung. In einem Simulator des Instituts für Flugführung wird unser Flugmodell eingesetzt. DLR-Piloten haben die Entwicklung unterstützt. 

sim-aviation.com

 Das ultimative Flugerlebnis in einem EC 135 Full Flight Simulator. Voll instrumentiert, Motion-Plattform, sensationelle Projektion. In Attikon in der Schweiz kommen Anfänger ebenso auf ihre Kosten wie Flugschüler und Profis. 

Heli Simu France

 Gemeinsam mit der französischen Entwicklergruppe HSF bringen wir die EC 135 für X-Plane in eine neue Dimension. Ein hochdetailliertes 3D Modell von HSF wird kombiniert mit unserer einzigartigen Systemtiefe.  

HR SimYard

 Die österreichischen Entwickler bauen hochklassige Freeware-Addons für FSX und PrePar3D. Dank unserer Partnerschaft profitieren wir gegenseitig voneinander durch den Austausch von 3D-Modellen für die EC 135.