Cockpit o.F. - zumindesdt zum Teil

19 Nov 2015 23:36 #2014 von Amok


Wenn MicroHelis die Steuerung zusammengebaut anbietet, dann nehme ich einen Satz ;)


Tun sie ... ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

20 Nov 2015 11:28 #2015 von Floggie
Floggie antwortete auf Cockpit o.F. - zumindesdt zum Teil

Ui... viele Antworten, das freut mich.

Also: Die Sachen von MicriHelis sind Bausätze. Da ich noch nicht so weit bin, mir ein 1:1 Cockpit zu beasteln, habe ich da schlicht keine Lust drauf. Ich bevorzuge Plug&Play.

Warum ein Warzenschwein für eine EC135? Weil unterm Strich alles Schrott ist, was nicht original aussieht. Wenn schon Mist, dann welchen, der sich gut anfühlt. Und das bischen mehr an Geld ist auch egal.
bedauerlich ist aber tatsächlich, dass die Spieleindustrie noch kein Bauteil für den Pitchhebel im Programm hat.

Die Verlängerung wäre noch interessant. Habe eine Bauanleitung gesehen (finde sie nur nicht wieder), wo es mit dünnen PE Rohren (?) gemacht wurde. Gewinde etc. sollten sogar passen. Hat da jemand Tipps?
Insbesondere für das Kabel, damit man den Stick mit der Basis verbinden kann....

Komodos sieht zumindest auf den Bildern erstklassig aus. Die Lieferzeiten sind jedoch zum abgewöhnen. Und es sträubt sich bei mir, wenn ich rund 2,5K Vorkasse leisten soll, damit ich die Sachen irgendwann in 6 Monaten bekomme.

Wenn MicroHelis die Steuerung zusammengebaut anbietet, dann nehme ich einen Satz ;)


Wenn Du Bedarf hast kann ich dir gern ein paar Bilder schicken, wie ich die Verlängerung beim WARTHOG gemacht habe und gern auch einen Link mit einer guten Beschreibung, wie das mit den Anschlüssen funktioniert.

Grundlegend benötigst du als Kabelverbindung nur ein Tastaturverlängerungskabel, welches du allerdings fast nur noch Online kaufen kannst.

Die Gewindeanschlüsse kann man mit Teilen des Marktführers für Gartenbewässerung sehr gut umsetzen, aber ein bisschen Fräsen und Kleben wird schon notwendig sein.

Anschließend noch ein paar simple Einstellungen in der TARGET Software, ohne diese wird es nichts.

Das Ergebnis lohnt sich (meiner Meinung nach) besonders vom Feeling her, wenn du den Joystick dann nicht mehr kippen musst wie bei der ursprünglichen Tischversion, sondern von der Bewegung her eben quasi schieben kannst wie im echten Heli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Nov 2015 15:04 #2036 von SebastianK
SebastianK antwortete auf Cockpit o.F. - zumindesdt zum Teil
So, der Computer und zwei Curved- Monitore sind da.

Schon nett, wenn man alles auf Maximum stellen kann :P

Jetzt nur noch die Steuerelemente, dann kann ich auch landen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

01 Dez 2015 19:09 #2042 von SebastianK
SebastianK antwortete auf Cockpit o.F. - zumindesdt zum Teil
Moin...

Seit heute nimmt das program meinen Sick nicht mehr. Ich kann den Nullpunkt einstellen und den Achsen auch Funktionen zuordnen. Nur als Steuerung setzt er es nicht mehr um.

Kennt das jemand?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Dez 2015 18:45 #2076 von nerti
nerti antwortete auf Cockpit o.F. - zumindesdt zum Teil

Die Lieferzeiten sind jedoch zum abgewöhnen. Und es sträubt sich bei mir, wenn ich rund 2,5K Vorkasse leisten soll, damit ich die Sachen irgendwann in 6 Monaten bekomme.


2.5k??? Da bekommst ja schon die Orignialteile dafür! Hab mal gefunden das ein Grip in Kunststoff ca 800€ einer in Alu 1600€ kostet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Dez 2015 11:53 - 27 Dez 2015 11:55 #2078 von SebastianK
SebastianK antwortete auf Cockpit o.F. - zumindesdt zum Teil
Sodele... habe mich unentschieden.

Ich bastel jetzt erstmal eine Notlösung zum daddeln.

Dann werde ich mich an ein 1:1 Cockpit machen.
Dann kommen auch die Elemente von MicroHelis rein.

Bis dahin tut es mein umgebauter warthog (erster Versuch)

Dateianhang:


Geht also weiter...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Hilli
Ladezeit der Seite: 0.160 Sekunden

Die Partner von rotorsim

microHelis

Herausragende Steuerelemente für die die EC 135. Pedalse, Collective und ein originalgetreuer Stick, auf Wunsch sogar motorisch gesteuert. Diese Controls sind ein Muss für alle, die EC 135 im Simulator fliegen. 

simparts.de

Die Hardware fürs Homecockpit. Die Instrumente von simparts sind von außergewöhnlicher Qualität. Das komplette Programm für ein EC135-Cockpit ist verfügbar. Und alles quasi Plug & Play mit unserer EC 135 Pro. 

DLR

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt ist eine renommierte Forschungseinrichtung. In einem Simulator des Instituts für Flugführung wird unser Flugmodell eingesetzt. DLR-Piloten haben die Entwicklung unterstützt. 

sim-aviation.com

 Das ultimative Flugerlebnis in einem EC 135 Full Flight Simulator. Voll instrumentiert, Motion-Plattform, sensationelle Projektion. In Attikon in der Schweiz kommen Anfänger ebenso auf ihre Kosten wie Flugschüler und Profis. 

Heli Simu France

 Gemeinsam mit der französischen Entwicklergruppe HSF bringen wir die EC 135 für X-Plane in eine neue Dimension. Ein hochdetailliertes 3D Modell von HSF wird kombiniert mit unserer einzigartigen Systemtiefe.  

HR SimYard

 Die österreichischen Entwickler bauen hochklassige Freeware-Addons für FSX und PrePar3D. Dank unserer Partnerschaft profitieren wir gegenseitig voneinander durch den Austausch von 3D-Modellen für die EC 135.