Empfindlichkeit der Achsen bearbeiten

19 Feb 2018 16:58 - 19 Feb 2018 20:16 #3427 von Pancor
Empfindlichkeit der Achsen bearbeiten wurde erstellt von Pancor
Hallo Leute

Ich würde gerne Wissen wo ich die Empfindlichkeit der einzelnen Achsen einstellen kann.
Nicht im X-Plane selbst, sondern in der einer config.datei.

Vor allem die Yaw Achse interessiert mich.

Viele Grüße

Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Feb 2018 18:22 #3428 von Floggie
Floggie antwortete auf Empfindlichkeit der Achsen bearbeiten
Moin Chris,

du hast den Beitrag ins englische Forum geschrieben :woohoo:

Schaue dir mal folgende Seite an, nutze die Software auch:

www.xedocproject.com/joystickcurves.html

Grüße
André
Folgende Benutzer bedankten sich: Pancor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Feb 2018 20:21 #3429 von Pancor
Moin André

Habs mal probiert, ist aber nicht daß was ich Suche.
Kurz und knapp, der Heli kommt trotz voll durchgetretenem Pedal nicht mit dem Arsch rum!
Ich denke das muß man wahrscheinlich im Plane Maker oder in einer Ini oder Config.datei einstellen.

Und genau diesen Weg suche ich.

Gruß Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Feb 2018 22:22 - 19 Feb 2018 22:27 #3430 von Liebernickel
Liebernickel antwortete auf Empfindlichkeit der Achsen bearbeiten
Normally my following sentences are written in english here aber ich will mal nicht so sein :lol:

In den Joystickeinstellungen gibt's ja die Balken, die die Drehbewegung anzeigen; schlägt der nach der Kalibrierung an die Enden an?
Wenn dem so ist, dann ist von der technischen Seite her alles in Ordnung, sodass du wahrscheinlich noch an deinen Heliskills arbeiten musst. Dass der Heli nicht mit dem Arsch rum kommt ist völlig normal, wenn du z.B. zu viel am Collective ziehst und so der Fenestron dem Drehmoment nicht mehr gegenwirken kann.;) :D

Grüße,
Johannes
Folgende Benutzer bedankten sich: Pancor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

20 Feb 2018 10:19 #3431 von Pancor
Hi Johannes

Schön daß du dich meiner annimmst.

Muss scheinbar noch an meinem Wortschatz arbeiten.

Also, meine Heliskills sind, so denke ich für meinen Hausbedarf ganz ok.
Der Umgang mit der Joystick-Kalibrierung ist auch kein Problem.

Beispiel zu meiner Frage:

Schwebeflug, 30 Fuss, Drehung um die Hochachse.

Bell 407 (Dreamfoil) - fühlt sich für mich realistisch an.
EC 135 (Rotorsim) - fühlt sich vielleicht schon etwas zu Dynamisch an.
Bell 229 (Freeware) - fühlt sich viel zu träge an.

Im guten alten FSX konnte man solche Kleinigkeiten ganz gut in der aircraft.cfg bearbeiten.

Gibt es diese Möglichkeit für X-Plane? Und wenn wenn ja, suche ich nur den Weg zum Ziel.

Ich hoffe das wahr jetzt etwas verständlicher, wenn nicht melde ich mich heute Nachmittag nochmal zum Thema.

Viele Grüße

Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

20 Feb 2018 17:07 #3432 von rotorsim
rotorsim antwortete auf Empfindlichkeit der Achsen bearbeiten
<mod>Ins deutsche Forum verschoben</mod>

EC 135 (Rotorsim) - fühlt sich vielleicht schon etwas zu Dynamisch an.

Die Realität ist anders.
Wir haben mal versucht, die Drehraten zu erreichen, die die reale Maschine bei vollem Pedalausschlag erreicht. Das konnte im Simulator ohne das berühmte Popogefühl selbst ein erfahrener Fluglehrer nicht mehr fliegen. Deshalb ist unsere Maschine um die Hochachse eher etwas zu träge. Ein Kompromiss für ein insgesamt passendes Fluggefühl.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Hilli
Ladezeit der Seite: 0.111 Sekunden

Die Partner von rotorsim

microHelis

Herausragende Steuerelemente für die die EC 135. Pedalse, Collective und ein originalgetreuer Stick, auf Wunsch sogar motorisch gesteuert. Diese Controls sind ein Muss für alle, die EC 135 im Simulator fliegen. 

simparts.de

Die Hardware fürs Homecockpit. Die Instrumente von simparts sind von außergewöhnlicher Qualität. Das komplette Programm für ein EC135-Cockpit ist verfügbar. Und alles quasi Plug & Play mit unserer EC 135 Pro. 

DLR

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt ist eine renommierte Forschungseinrichtung. In einem Simulator des Instituts für Flugführung wird unser Flugmodell eingesetzt. DLR-Piloten haben die Entwicklung unterstützt. 

sim-aviation.com

 Das ultimative Flugerlebnis in einem EC 135 Full Flight Simulator. Voll instrumentiert, Motion-Plattform, sensationelle Projektion. In Attikon in der Schweiz kommen Anfänger ebenso auf ihre Kosten wie Flugschüler und Profis. 

Heli Simu France

 Gemeinsam mit der französischen Entwicklergruppe HSF bringen wir die EC 135 für X-Plane in eine neue Dimension. Ein hochdetailliertes 3D Modell von HSF wird kombiniert mit unserer einzigartigen Systemtiefe.  

HR SimYard

 Die österreichischen Entwickler bauen hochklassige Freeware-Addons für FSX und PrePar3D. Dank unserer Partnerschaft profitieren wir gegenseitig voneinander durch den Austausch von 3D-Modellen für die EC 135.