Probleme beim Start der V5

25 Nov 2020 21:50 - 25 Nov 2020 21:52 #4052 von rotorsim
rotorsim antwortete auf Probleme beim Start der V5

ForceTrimRelease verhält sich im "Idle" ( <80% ) anders als bei "Flight"..  Kann es sein, dass du FTR irgendwie "statisch" belegt hast ?
Das würde erklären warum der "Cyclic" in "Flight" nichtmehr reagiert.

Ich versuche nochmal das Prinzip zu erklären. Die Idee hatte übrigens vor vielen Jahren schon der Entwickler der BK117. Wir haben sie damals "geklaut". Sogar die Grafik in unserem Manual ist die von NilsD, der uns freundlicherweise erlaubt hat, sie zu übernehmen. Bei uns funktioniert das seit der V3 schon so, also seit nunmehr 10 Jahren. 

Konkretes Beispiel: Du hast den Stick aus der Nullstellung (Wert, den der Joystick übermittelt: 0,00) um 70% seines Steuerwegs nach vorne gedrückt. Der Joystick meldet jetzt -0,70. Jetzt drückst du FTR, gehst in die Neutralstellung und lässt FTR wieder los. Dein Joystick meldet also wieder 0,00. Trotzdem fliegt der Held so weiter, als würdest du -0,70 steuern. Warum: Weil du nun -0,70 in der Trimmung eingestellt hast. Würdest du nun den Stick um 10% nach hinten ziehen (0,10), würdest du im Ergebnis als -0,60 steuern. Jetzt drückst du wieder FTR und gehst auf null. Jetzt steht die Trimmung nur noch bei 0,60. 

Ich hoffe das hilft beim Verständnis. 

Im Ground Idle Status, also beide einer Rotordrehzahl unter 80%, funktioniert die Taste völlig anders: Sie setzt die Trimmung auf 0 zurück. Du steuerst also ab dann wieder genau das, was dein Joystick dir auch optisch anzeigt. Bis du nochmal trimmst, egal ob über BEEP oder FTR. 

Der Stick im 3D-Modell steht übrigens immer so, wie du wirklich steuerst. Vielleicht hilft auch das beim Verständnis? Einfach mal ein bisschen mit der Trimmung spielen und beobachten, was der Joystick macht und was der Stick im 3D-Cockpit macht. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Nov 2020 21:56 #4053 von John
John antwortete auf Probleme beim Start der V5
Habe heute alle plugin gelöscht und einzeln wieder eingefügt. 
Bin zur Kenntnis gekommen das Plugin x-cpl-Pilot 
verursacht (höchstwahrscheinlich) den Fehler mit dem einfrieren vom Cyclic.
Bin dann sicher eine Stunde herumgeflogen habe liveries gewechselt hat bis dato alles funktioniert!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Nov 2020 22:14 #4055 von melbo
melbo antwortete auf Probleme beim Start der V5

ForceTrimRelease verhält sich im "Idle" ( <80% ) anders als bei "Flight"..  Kann es sein, dass du FTR irgendwie "statisch" belegt hast ?
Das würde erklären warum der "Cyclic" in "Flight" nichtmehr reagiert.

Ich versuche nochmal das Prinzip zu erklären. Die Idee hatte übrigens vor vielen Jahren schon der Entwickler der BK117. Wir haben sie damals "geklaut". Sogar die Grafik in unserem Manual ist die von NilsD, der uns freundlicherweise erlaubt hat, sie zu übernehmen. Bei uns funktioniert das seit der V3 schon so, also seit nunmehr 10 Jahren. 

Konkretes Beispiel: Du hast den Stick aus der Nullstellung (Wert, den der Joystick übermittelt: 0,00) um 70% seines Steuerwegs nach vorne gedrückt. Der Joystick meldet jetzt -0,70. Jetzt drückst du FTR, gehst in die Neutralstellung und lässt FTR wieder los. Dein Joystick meldet also wieder 0,00. Trotzdem fliegt der Held so weiter, als würdest du -0,70 steuern. Warum: Weil du nun -0,70 in der Trimmung eingestellt hast. Würdest du nun den Stick um 10% nach hinten ziehen (0,10), würdest du im Ergebnis als -0,60 steuern. Jetzt drückst du wieder FTR und gehst auf null. Jetzt steht die Trimmung nur noch bei 0,60. 

Ich hoffe das hilft beim Verständnis. 

Im Ground Idle Status, also beide einer Rotordrehzahl unter 80%, funktioniert die Taste völlig anders: Sie setzt die Trimmung auf 0 zurück. Du steuerst also ab dann wieder genau das, was dein Joystick dir auch optisch anzeigt. Bis du nochmal trimmst, egal ob über BEEP oder FTR. 

Der Stick im 3D-Modell steht übrigens immer so, wie du wirklich steuerst. Vielleicht hilft auch das beim Verständnis? Einfach mal ein bisschen mit der Trimmung spielen und beobachten, was der Joystick macht und was der Stick im 3D-Cockpit macht. 


Genau so habe ich das auch verstanden (und benutze das auch so) und deshalb könnte ich mir ein Scenario vorstellen bei dem der FTR-Knopf "irrtümlich" ständig gedrückt wird. Im Idle würde der lediglich die Trimmung auf 0 setzen und den Cyclic würde weiterhin funktionieren. Aber kommen wir über 80% ( in Flight ) würde ein ständig gedrückter FTR Button den Joystick von der Steuerung permanent trennen. Die Frage wäre dann natürlich: wer drückt den FTR Knopf ? Ist er evtl. falsch gemapped oder war es das besagte Plugin ? Egal.. es scheint ja jetzt zu gehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Nov 2020 22:18 #4057 von rotorsim
rotorsim antwortete auf Probleme beim Start der V5
*Kling* Das ist das Geräusch von dem Groschen, der jetzt auch bei mir gefallen ist. 
Ja, auch diese Erklärung wäre denkbar. 
Folgende Benutzer bedankten sich: melbo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Hilli
Ladezeit der Seite: 0.159 Sekunden

Die Partner von rotorsim

microHelis

Herausragende Steuerelemente für die die EC 135. Pedalse, Collective und ein originalgetreuer Stick, auf Wunsch sogar motorisch gesteuert. Diese Controls sind ein Muss für alle, die EC 135 im Simulator fliegen. 

simparts.de

Die Hardware fürs Homecockpit. Die Instrumente von simparts sind von außergewöhnlicher Qualität. Das komplette Programm für ein EC135-Cockpit ist verfügbar. Und alles quasi Plug & Play mit unserer EC 135 Pro. 

DLR

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt ist eine renommierte Forschungseinrichtung. In einem Simulator des Instituts für Flugführung wird unser Flugmodell eingesetzt. DLR-Piloten haben die Entwicklung unterstützt. 

sim-aviation.com

 Das ultimative Flugerlebnis in einem EC 135 Full Flight Simulator. Voll instrumentiert, Motion-Plattform, sensationelle Projektion. In Attikon in der Schweiz kommen Anfänger ebenso auf ihre Kosten wie Flugschüler und Profis. 

Heli Simu France

 Gemeinsam mit der französischen Entwicklergruppe HSF bringen wir die EC 135 für X-Plane in eine neue Dimension. Ein hochdetailliertes 3D Modell von HSF wird kombiniert mit unserer einzigartigen Systemtiefe.  

HR SimYard

 Die österreichischen Entwickler bauen hochklassige Freeware-Addons für FSX und PrePar3D. Dank unserer Partnerschaft profitieren wir gegenseitig voneinander durch den Austausch von 3D-Modellen für die EC 135.