Sprache auswählen

Darstellung der Crew in Abgängigkeit des Gewicht.

  • Andre_RX85
  • Andre_RX85s Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 11
  • Thanks: 2

Darstellung der Crew in Abgängigkeit des Gewicht.

2 Monate 2 Wochen her
#175
Das Gewicht der Besatzung wirkt sich meines Wissens auch auf das Flugmodell von XP12 aus.
Im Kontextmenü der EC135 kann man die Darstellung der Besatzung ein- und ausschalten. Wenn ich das richtig verstanden habe, ist es Schlüssig das Gewicht und die Darstellung im Kontextmenü einzustellen. Wäre es möglich das zusammenzuführen. Entweder die Darstellung im Außenmodell abhängig vom Gewicht, wenn das Gewicht 0 ist dann nichts darstellen und wenn es 80kg ist darstellen. Oder ob es möglich ist, das Gewicht einzustellen, wenn ich im Kontextmenü die Darstellung des Fahrgastes aus- und einschalte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rotorsim
  • rotorsims Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 78
  • Thanks: 13

Re: Darstellung der Crew in Abgängigkeit des Gewicht.

2 Monate 1 Woche her
#176
Ich verstehe nicht ganz, was du dir vorstellst.

Als Basis vielleicht erst einmal eine Erläuterung, was im Moment geht:

Wenn du im Crew-Menu eine Person boardest, dann wird erstens diese Person sichtbar und zweitens das Abflug-Gewicht der Maschine um 80 kg erhöht. Bei X-Plane 12 verändert sich außerdem der Schwerpunkt des Hubschraubers je nach Sitzposition der betreffenden Person. Was du nicht verändern kannst, ist das Gewicht von 80 kg pro Crew-Mitglied oder Passagier. Das wäre einfach irgendwann in der Bedienung zu kompliziert. 

Ähnliches passiert mit der Ausstattung des Hubschraubers. Wann immer du die Ausstattung änderst - Winde, anderes Panel, Suchscheinwerfer oder was auch immer, verändert dies das Gewicht der Maschine und bei X-Plane 12 auch den Schwerpunkt. 

Wie beim echten Hubschrauber auch, hast du eigentlich außer der Frage, welche An- und Einbauten du mitnimmst, nur noch einen Parameter, über den du die Abflugmasse selbst kontrollieren kannst. Nämlich die Menge an Sprit, die du mitnimmst. Dies ist der einzige Parameter im Weight-And-Balance-Menu, den du als User verändern solltest. Von allen anderen Reglern lässt du idealerweise die Finger weg, denn dies wird alles automatisch im Hintergrund gemanagt. 

Ich hoffe, ich konnte damit etwas Klarheit in die Zusammenhänge bringen. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andre_RX85
  • Andre_RX85s Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 11
  • Thanks: 2

Re: Darstellung der Crew in Abgängigkeit des Gewicht.

2 Monate 1 Woche her
#177
Stimmt. Alles in richtig. Ich hätte das besser dreimal prüfen sollen. In Abhängigkeit einer Person werden 75 eingetragen.
Ich kämpfe immerwieder mit dem Torque-Limit. Daher dachte ich, ich komme meinem Problem näher. Selbst mit einer VIP-Maschine komme ich schnell als Limit. Ich reduziere oft den Treibstoff. XP12 macht es einem nicht leicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rotorsim
  • rotorsims Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 78
  • Thanks: 13

Re: Darstellung der Crew in Abgängigkeit des Gewicht.

2 Monate 1 Woche her
#178

Andre_RX85 schrieb: In Abhängigkeit einer Person werden 75 eingetragen.

Korrekt. Ich hatte oben versehentlich 80 kg geschrieben. 

Andre_RX85 schrieb: Ich kämpfe immerwieder mit dem Torque-Limit. Daher dachte ich, ich komme meinem Problem näher. Selbst mit einer VIP-Maschine komme ich schnell als Limit. Ich reduziere oft den Treibstoff. XP12 macht es einem nicht leicht.

Daran ist nicht X-Plane schuld. Das liegt schon am Hubschrauber. 

Die Gewichte, die wir für die verschiedenen Ausstattungen und Anbauteile einkalkulieren, sind ebenso realistisch wie die Leitungsgrenzen der Maschine, die wir fein säuberlich austariert haben. Will sagen: So schnell wie du am Limit bist, ist es der Pilot in der Realität auch. Ein voll gepackter Hubschrauber und ein warmer Sommertag reichen schon in Meereshöhe aus, um den Hintern kaum noch hoch zu kriegen. 

Dein Weg, am Treibstoff zu sparen, ist genau der Richtige. Und natürlich auch sonst alles weglassen, was man nicht braucht. Wenn du keinen Windeneinsatz fliegst, lass die Winde weg, usw. Jedes kg weniger, gibt dir einen kleinen Spielraum mehr. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andre_RX85
  • Andre_RX85s Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 11
  • Thanks: 2

Re: Darstellung der Crew in Abgängigkeit des Gewicht.

2 Monate 1 Woche her
#179
Vielen Dank. Dann werde ich weiter üben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.566 Sekunden

Über uns

rotorsim ist eine private Initiative von Hubschrauber-Enthusiasten. Hier ist die Heimatbasis der EC 135 für X-Plane.  

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachten, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.