Sprache auswählen

Fehlende engine-switch commands

  • melbo
  • melbos Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 10
  • Thanks: 3

Fehlende engine-switch commands

6 Monate 1 Woche her
#9
Ich sehe, dass in der V5.22 wieder die "commands" für die Engine-Switches ( off/idle/flight ) fehlen. Habt ihr euch dazu entschieden diese nur noch für die PRO Version anzubieten oder wurden sie nur wieder vergessen ?
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • rotorsim
  • rotorsims Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 78
  • Thanks: 13

Re: Fehlende engine-switch commands

6 Monate 1 Woche her
#10
Die Commands hören auf folgende Namen: 
Code:
ec135/panel/engine_0_up ec135/panel/engine_0_down ec135/panel/engine_1_up ec135/panel/engine_1_down

0 steht dabei für das linke, 1 für das rechte Triebwerk. Mit den Commands wird der entsprechende Schalter nach oben bzw. nach unten bewegt. 

Diese Commands unterscheiden sich von denen in der Pro-Version, da sie für eine Bedienung mit der Tastatur vorgesehen sind. In der Pro-Version dagegen erwartet die Software keine Impulse wie von der Tastatur, sondern feste und dauerhafte Signale, die jeweils mit einer bestimmten Schalterstellung von realen Schaltern verbunden sind. 
Folgende Benutzer bedankten sich: melbo
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • melbo
  • melbos Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer
  • Benutzer
  • Beiträge: 10
  • Thanks: 3

Re: Fehlende engine-switch commands

6 Monate 1 Woche her
#11
Danke Peter, für deine Antwort.

Fehler lag auf meiner Seite. Das DataRefTool hat mir eine ganze Reihe "ec135/panel/*" commands unterschlagen. In den X-Plane Joystick/Keyboard Settings sind sie aber vorhanden. Hätte ich vorher darauf kommen können. Sorry.

Nachdem ich mein FWL Script angepasst habe ( früher eng_1+2 , jetzt eng_0+1 ) funktionieren die Switches auf meinem Collective wieder einwandfrei.

Ich sehe du hast in der 5.22 Änderungen (u.a.) im "fueselage drag" und in den Airfoils gemacht und den AoA des oberen VSTABs auf 0-Grad gesetzt. Offensichtlich hat das das Problem mit den Yaw-Kicks gelöst. Die -4.3 Grad in dem "oberen" Airfoil kompensieren den Wegfall der -4.3 Grad am VSTAB, was wohl (warum auch immer) besser im Windschatten hinter dem Rumpf funktioniert. Gute Arbeit !
 
Folgende Benutzer bedankten sich: rotorsim
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • rotorsim
  • rotorsims Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 78
  • Thanks: 13

Re: Fehlende engine-switch commands

6 Monate 1 Woche her
#12

Ich sehe du hast in der 5.22 Änderungen (u.a.) im "fueselage drag" und in den Airfoils gemacht und den AoA des oberen VSTABs auf 0-Grad gesetzt. Offensichtlich hat das das Problem mit den Yaw-Kicks gelöst. Die -4.3 Grad in dem "oberen" Airfoil kompensieren den Wegfall der -4.3 Grad am VSTAB, was wohl (warum auch immer) besser im Windschatten hinter dem Rumpf funktioniert. Gute Arbeit !

 
Danke für die Blumen. 
Es ist aber nicht so, wie es aussieht. Der Grund für die Probleme lag an einer ganz anderen Stelle. Danke an den Entwickler @squirreldev, der im Rahmen eines anderen Projekts auf eine Eigenart von X-Plane aufmerksam wurde und uns den entscheidenden Tipp gegeben hat. Die Änderungen, die du benannt hast, sind lediglich eine Konsequenz aus der eigentlichen Problemlösung. Aber das ist ein eigenes Thema und nicht das, was hier in der Überschrift steht. Deshalb mache ich hier jetzt auch zu. 
Dieses Thema wurde gesperrt.
Ladezeit der Seite: 0.268 Sekunden

Über uns

rotorsim ist eine private Initiative von Hubschrauber-Enthusiasten. Hier ist die Heimatbasis der EC 135 für X-Plane.  

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachten, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.